Feedback & Kritik

Jedes Jahr bietet Prime Student Living Hunderten von Studenten ein Zuhause, und wir erhalten von vielen von ihnen während ihres Aufenthalts viele positive Rückmeldungen. Feedback ist uns wichtig, egal ob es gut oder schlecht ist, wir möchten es von dir hören! Es gibt viele Möglichkeiten, Feedback zu geben, einschließlich eines Gesprächs mit einem der Teammitglieder von Angesicht zu Angesicht oder per E-Mail.

 

 

Was passiert, wenn etwas schief läuft?

 

Wir hoffen, dass wir nie Anlass zur Beschwerde geben, aber manchmal können wir etwas falsch machen. Wenn wir dies tun, würden wir dein Feedback sehr schätzen. Das hilft uns die Dinge in Ordnung zu bringen, Verbesserungen vorzunehmen und zu verhindern, dass es erneut geschieht. Die folgenden Informationen zeigen dir, wie du eine Beschwerde einreichen kannst.

 

 

Schritt 1. Wie man sich beschwert?

 

Persönlich: Wenn du bereits bei uns wohnst, kannst du deine Angelegenheit am besten und schnellsten lösen, indem du an der Rezeption mit einem Mitglied des Prime Student Living-Teams sprichst, da wir dein Problem wahrscheinlich dort und dann lösen können.

 

 

Per Telefon

 

  • Hermann-Ehlers-Haus – Osnabrück  +49 (0) 1573 1096443
  • Hermann-Ehlers-Haus – Oldenburg +49 (0) 441 52644

 

 

Per E-Mail

 

  • Hermann-Ehlers-Haus – Osnabrück  osnabrueck@primestudentliving.de
  • Hermann-Ehlers-Haus – Oldenburg  oldenburg@primestudentliving.de

 

 

Wenn du uns per E-Mail kontaktierst, teile uns bitte die folgenden Informationen mit: deinen Namen und Zimmernummer (sofern vorhanden), Kontaktdaten und Details zu deiner Angelegenheit, einschließlich aller Maßnahmen, die du bereits ergriffen hast oder Personen, mit denen du bereits gesprochen hast.

 

 

Schritt 2. Was passiert als nächstes?

 

Wir werden dein Anliegen gründlich untersuchen. Ein Mitglied des Wohnheim-Teams wird innerhalb von 24 Stunden oder am nächsten Arbeitstag eine Antwort geben.

 

Wir werden versuchen, deine Beschwerde innerhalb von 7 Tagen zu lösen. Dies ist möglicherweise nicht immer möglich, da wir je nach Beschwerde möglicherweise mit mehr Personen darüber sprechen oder mit externen Firmen zusammenarbeiten müssen, um bei der Lösung des Problems behilflich zu sein. Wir werden dich darüber informieren, wann wir das Problem beheben möchten, wenn es nicht innerhalb von 48 Stunden behoben werden kann.

 

 

 

Schritt 3. Was ist, wenn du nicht mit unserer Antwort zufrieden bist?

 

Wenn du mit unserer Antwort nicht zufrieden bist, solltest du es uns wissen lassen und erklären warum – wir können dann veranlassen, dass der Manager dich direkt kontaktiert, um dies zu besprechen.

 

Wenn du weiterhin unglücklich bist, werden wir deine Beschwerde an einen Senior Manager weiterleiten, um sie zu überprüfen und zu beantworten.